Benutzerdefinierte Suche

Christliche Geschichten Geschenke: Der Schutzengel Gottes

 

Dies ist die Verinnerlichung wundervoller Gedanken,

die sich in der Begegnung mit Gott als Schutzengel vollziehen und aufzeigen sollen,

dass Menschen selbst in den Momenten der grössten Verzweiflung

in ihrem unerschütterlichen Glauben ein strahlendes Licht sehen.

 

Das YouTube Video zum Film:

 

Der Schutzengel Gottes

Heute ist mein Herz schwer, es scheint, als trage ich den Kummer einer ganzen Welt.

Ich bin erfüllt von Sehnsucht nach der Ferne. Nachdenklich blicke ich zu den Bäumen hinüber, die sich leicht im Wind bewegen, um ihnen zu lauschen. 

Christliche GeschichtenPlötzlich sehe ich ihn dort auf der Lichtung sitzen. Seine samtweichen Flügel glänzen im Sonnenlicht. Die hell leuchtenden Augen tragen den Glanz von Perlen. Unsere Blicke treffen sich.

Dort steht er, der Schutzengel Gottes. So geheimnisvoll und faszinierend ist seine Statur. Er fesselt meinen Blick. Ich sehe ihn an, den Schutzengel Gottes, und fühle mich auf einmal frei und gelöst. Mein schweres Herz wird leichter, mein Atem tiefer. Ich schließe fest die Augen.

Der Schutzengel Gottes gibt mir Ausdauer und Kraft, seine Erscheinung ist wie eine Verheißung für mich, eine Verheißung des Glücks, als erwarte mich etwas Großes, ein Lebenswerk.

Der Schutzengel Gottes ist es, der mein Wesen lenkt, mich in unergründete Tiefen sehen lässt und meine Gefühle bewegt. Schön wäre es, wenn er für immer bliebe und meine Wege begleiten könnte.

Aber er ist ein Wesen Gottes, wundervoll und unnahbar, erscheint nur kurz in der Ferne, um dann wieder von dannen zu ziehen.

Von welch strahlender Schönheit und Kraft er ist. So spürt er meinen langen Blick und erwidert ihn. Wir sehen uns an und fühlen, dass wir durch Gemeinsamkeiten verbunden sind. Auch wenn der Schutzengel Gottes nicht zu mir kommt, so weiß ich, fühlt er für mich und mit mir.

Er ist bei mir in den Stunden meiner Verzweiflung und weckt neue Hoffnung für die Ungewissheit der Zukunft. Der Weg ist oft steinig und schwer, doch wenn ich den Schutzengel Gottes erblicke, kann ich ihn weiter gehen, diesen Weg.

Der Schutzengel Gottes ist es, der mich auf meinen Wegen geleitet. Auch wenn er nur kurz verweilt, so erfüllt sein Bildnis das Innere meiner Seele mit strahlendem Licht und neuer Kraft.

Noch einen Moment saß der Schutzengel Gottes zwischen den Bäumen auf der Lichtung und sah mich mit leuchtenden Augen an, bevor er schließlich verschwand, sich auflöste im Nichts und die Lichtung leer blieb.

Ich wusste jedoch, dass er nicht fort war. Nicht auf ewig. Irgendwann würde er wiederkehren und hier auf mich warten. Denn die Gedankenkraft in uns, die ihn zum Leben weckt, währt ewig und stirbt nie,… wie der Schutzengel Gottes, der uns stets begleitet auf unseren Wegen.

 

© Donitatis - Autor: Elisabeth Reuter

________________________________________________________________________________________________________

Diese Geschichte kann ohne Einschränkung für nicht-öffentliche Zwecke genutzt werden.

Veröffentlichungen auf anderen Webseiten bedürfen unserer Zustimmung.