Benutzerdefinierte Suche

Religiöse Geschichten Geschenke Nachdenken online

Der Himmelstern

Allen Menschen gewidmet, die in schweren Stunden des Lebens neue Hoffnung suchen

Ich sitze hier hoch droben auf dem Turm für mich allein und lasse meine Seele sprechen, die hier verweilt und weint.

Heimlich hoffe ich auf ein Wunder, das vom Himmel fällt und mich befreit von diesem Seelenschmerz.

Religiöse Geschichten zum Nachdenken

Da blicke ich hinauf, hoch hinauf in den Himmel in dieser ewigen Dunkelheit und sehe ihn hell leuchten: Den Himmelstern.

Jede Nacht er begleitet mich auf meinem Wege, weilt bei meinen Gedanken und in mir: Der Himmelstern.

Wie er doch so hell leuchtet, so lichterloh in dieser Zeit meiner großen Sorgen. Selbst wenn sogar dichte Wolken den Himmel fast ganz umgeben und er fast schon verschwunden scheint, so erlischt doch niemals sein strahlender Glanz.

O, Du mein lieber Himmelstern, selbst wenn mich der größte Kummer im Leben umgibt, so hältst Du Dich stets tapfer und spendest mir den letzten Fackelschein, beleuchtest meinen Weg mit Deinem wundervollen einzigartigen Schimmer.

Im schlimmsten Dasein, im Leiden meines Körpers und beim Aufschreien meiner Seele bist Du immer da, steigst zu mir vom Himmel hinab und entführst mich weit, weit fort auf Deinen glänzenden, sanften Wogen. Du bringst mich in die weite Ferne, minderst mein Leiden und stehst mir bei in den schweren Stunden meiner Not.

O, Himmelstern, höre nicht auf zu leuchten.

Ich will Dich stets wissen als Begleiter auf meinem Wege, ohne Dich ist alles sinnlos.

Deine Kraft ist bewundernswert, Deine Schönheit unvergänglich.

Selbst wenn meine Seele gepeinigt ist von schwerer Erschütterung, so werde ich niemals aufhören, hoch droben im Himmel nach Dir Ausschau zu halten und auf Deinesgleichen zu hoffen…

 

© Donitatis - Autor: Elisabeth Reuter

________________________________________________________________________________________________________

Diese Geschichte kann ohne Einschränkung für nicht-öffentliche Zwecke genutzt werden. Veröffentlichungen auf anderen Webseiten bedürfen unserer Zustimmung.